CeBIT-Vortrag „Enterprise Mobility für die Industrie – Transparente Prozesse durch RFID und NFC“

Matthias Göbel hält am 15.03.2016 auf der CeBIT den Vortrag „Enterprise Mobility für die Industrie – Transparente Prozesse durch RFID und NFC“

Mobile Endgeräte können mit ihren integrierten Kommunikationsschnittstellen wie Bluetooth, WLAN und NFC eine große Rolle in der Industrie 4.0 spielen. Dafür muss die Interoperabilität zwischen handelsüblichem Smartphone und Industrieanwendungen gewährleistet sein. Windows 10 bietet dafür eine ideale, barrierefreie Basis. In Kombination mit der neuen Generation von RFID Handheld Readern ergeben sich für das ERP und Supply Chain Management völlig neue Chancen und Herausforderungen im Wettbewerb.

CeBIT
Link zur Veranstaltung auf CeBIT.de