Entwicklung des WABCO Brake Datenbankbrowsers

Das Programm WABCO Brake entwickelten die PROJEKTIONISTEN® für die Firma WABCO Fahrzeugbremsen GmbH. Es dient zur Berechnung des Bremsverhaltens von Anhängerfahrzeugen und ist die Grundlage für die TÜV-Berichte und Abnahmen von Langsam- und Schnellläufern.

Primäre Herausforderung war hier, die vorhandene Programmierung von der DOS-Ebene auf die Windows-Umgebung zu portieren. Weiterhin sollte das in Windowssystemen gängige Datenbank-System Access zum Einsatz kommen und eine Anbindung ermöglicht werden. Diese Vorgaben führten zu der Empfehlung, die objektorientierte Programmiersprache C++ zu nutzen. Ebenso sollte die Oberflächengestaltung den gängigen Standards entsprechen und intuitiv nutzbar sein. Die Integritäten bezüglich der Nutzerführung standen somit im Vordergrund der Umsetzung.

Die Programmierung der entstandenen Software wird nun kontinuierlich weitergeführt, um die sich ändernden Richtlinien in der EG/ECE Norm zu berücksichtigen. In einem weiteren Projektabschnitt wird in unserem Hause über eine Portierung auf Java nachgedacht, um die heutigen Möglichkeiten bezüglich der Internettechnologien insbesondere bei Updates zu berücksichtigen.

C++, MS Access

Wabco_schema_1Wabco_diagramm_2