d-E-mand Forschungsprojekt – Die Vorhersage von Ladebedarf bei Elektromobilität

Wir wollen Grundlagen für die Bedienung des zukünftigen Ladebedarfs von Elektrofahrzeugen schaffen.

Schematische 3D-Darstellung der Datenströme zum Thema "Ladestationen"
Unsere Forschungsziele

Der Wandel hin zur Elektromobilität wird durch die Weiterentwicklungen der Batterietechnik, neue Marktteilnehmer aus dem Silicon Valley, sowie gesetzliche Rahmenbedingungen durch die EU rasant beschleunigt. So planen nahezu alle großen Autohersteller den massiven Ausbau ihrer elektrifizierten Fahrzeugflotte in den nächsten zehn Jahren. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass die heutige Ladeinfrastruktur mit Millionen von Elektrofahrzeugen Schritt halten kann.

Das Ziel des Projekts ist die Schaffung einer Geschäftsgrundlage für KMUs und Start-Ups für neuartige Dienstleistungen bezogen auf die Bedienung von erhöhtem räumlich-zeitlichen Ladebedarf von Elektrofahrzeugen und Eröffnung neuer Geschäftsfelder in diesem Bereich. Darüber hinaus sollen für Großunternehmen, wie Netzbetreiber (z.B. BS|ENERGY, Avacon AG, oder DREWAG NETZ) und Ladestationshersteller (VW) entsprechende Analytics-Schnittstellen zur Bedarfsermittlung und Optimierung der Energieversorgung geschaffen werden. Die detaillierte Projektwebsite ist hier zu finden.

Wir sind gebündelte Kompetenz aus diversen Branchen
Übersicht der Projekt-Partner
So verbessern wir die Welt der Elektromobilität

Netzbetreiber sollen zukünftig von den Features von d-E-mand profitieren. Es sollen Analytics-Schnittstellen zur Bedarfsermittlung und Optimierung der Energieversorgung geschaffen werden. Ebenso sollen für Ladestationshersteller Analytics-Schnittstellen zur Bedarfsermittlung bereit gestellt werden, um somit eine optimale Grundlage für die Verteilung der Ladestationen zu schaffen. Das Projekt unterstützt dabei sowohl den LIS-Betreiber bei der Planung und Bereitstellung (auch kurzfristig, z.B. bei/nach langen Staus), als auch den Flottenanbieter, der den Kunden für das Fahrzeug eine Mobilitätsgarantie zusichern kann. 

Elektromobilitätsnutzer können Teil von d-E-mand werden und uns im Projekt unterstützen, indem sie unser intelligentes Routing System nutzen. Mithilfe des Matching Algorithmus können wir ihnen zukünftig die effizienteste Fahrt anbieten. Für Start-Ups und KMUs schaffen wir außerdem die Geschäftsgrundlage für neuartige Dienstleistungen bezogen auf die Bedienung von erhöhtem räumlich-zeitlichen Ladebedarf von Elektrofahrzeugen und die Eröffnung neuer Geschäftsfelder in diesem Bereich.

Auch durch Besucher von Großveranstaltungen entstehen erhöhte Ladebedarfe. Diesen soll durch mobile Ladeinfrastruktur, mit integriertem Batteriespeicher zur Minderung der Netzbelastung, begegnet werden. Im Projekt werden Lösungen entwickelt, um den aufkommenden Bedarf zu prognostizieren und optimale Standorte zu identifizieren, um den Betreibern der mobilen Ladeinfrastruktur eine wirtschaftliche Planungsgrundlage bereitzustellen.

Assoziierte Partner
Übersicht der assozierten Partner
Das Projekt in Zahlen – So sind wir aufgestellt
  • 3 JAHRE LAUFZEIT 
    Der Projektzeitraum ist vom 01.1.2020 bis zum 1.1.2023
  • 3M FÖRDERVOLUMEN
    Die Fördersumme beträgt 3 Mio. Euro
  • 5 KONSORTIALPARTNER
    Interdisziplinäre und branchenübgreifende Zusammenarbeit
  • 7 ASSOZIIERTE PARTNER 
    Top Partner aus der Wirtschaft, mit jahrelanger Erfahrung
  • PROJEKTTRÄGER
    IKT für Elektromobilität: intelligente Anwendungen für Mobilität, Logistik und Energie
  • FÖRDERGEBER
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Kurz zusammengefasst

What is Webflow and why is it the best website builder?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

What is your favorite template from BRIX Templates?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

How do you clone a template from the Showcase?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

Why is BRIX Templates the best Webflow agency?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

When was Webflow officially launched?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

How do you integrate Jetboost with Webflow?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

What is Webflow and why is it the best website builder?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

What is your favorite template from BRIX Templates?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

How do you clone a template from the Showcase?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

Why is BRIX Templates the best Webflow agency?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

When was Webflow officially launched?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

How do you integrate Jetboost with Webflow?

Vitae congue eu consequat ac felis placerat vestibulum lectus mauris ultrices. Cursus sit amet dictum sit amet justo donec enim diam porttitor lacus luctus accumsan tortor posuere.

Entdecken
Zurück zur Stories-Übersicht
Startet euer Projekt mit uns!
Wir freuen uns auf euch!
Bild vom Geschäftsführenden Gesellschafter Henrik Johannsen
Deine Ansprechperson
Henrik Johannsen
Kontakt
Foto von aufgeschlagener Zeitschrift Der Nahverkehr
Foto von aufgeschlagener Zeitschrift Der Nahverkehr
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Foto von aufgeschlagener Zeitschrift Der Nahverkehr
Artikel im Nahverkehr zu Deutschlandticket und agilen Werten
Artikel im Nahverkehr zu Deutschlandticket und agilen Werten
Artikel im Nahverkehr zu Deutschlandticket und agilen Werten
Artikel im Nahverkehr zu Deutschlandticket und agilen Werten
Digitale Mobilität

Im Artikel "Die Entwicklung des Deutschlandtickets – die agilen Werte auf dem Prüfstand" in "Der Nahverkehr" berichten die Autorinnen Mareike (Collaboration Managerin) und Clara (UX- & UI-Designerin), dass es aus Sicht der PROJEKTIONISTEN nur durch eine agile Zusammenarbeit möglich war, das Deutschlandticket innerhalb kurzer Zeit in den Apps der verschiedenen Verkehrsunternehmen zu implementieren.

Entdecken
Entdecken
Digitale-Barrierefreiheit-Grafik
Digitale-Barrierefreiheit-Grafik
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Digitale-Barrierefreiheit-Grafik
Was bedeutet digitale Barrierefreiheit?
Was bedeutet digitale Barrierefreiheit?
Was bedeutet digitale Barrierefreiheit?
Was bedeutet digitale Barrierefreiheit?
Beratung

BITV, WCAG, BMAS – viele Abkürzungen, ein Ziel: Barrierefreiheit in der digitalen Welt umsetzen. Doch was steckt hinter dem Begriff digitale Barrierefreiheit und was bedeutet sie für die Zukunft von Apps und Webseiten?

Entdecken
Entdecken

Kontakt

Wir freuen uns auf euch!

Bild vom Geschäftsführenden Gesellschafter Henrik Johannsen
Deine Ansprechperson
Henrik Johannsen
PROJEKTIONISTEN® GmbH
Schaufelder Straße 11
30167 Hannover
Vielen Dank für deine Nachricht! Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Schreibe uns bitte per Mail (info@projektionisten.de).