Entwicklung des WABCO Brake Datenbankbrowsers

Das Programm WABCO Brake entwickelten die PROJEKTIONISTEN für die Firma WABCO Fahrzeugbremsen GmbH. Es dient zur Berechnung des Bremsverhaltens von Anhängerfahrzeugen und ist die Grundlage für die TÜV-Berichte und Abnahmen von Langsam- und Schnellläufern.

Bestückungsplan für Anhängerfahrzeug

Primäre Herausforderung war hier, die vorhandene Programmierung von der DOS-Ebene auf die Windows-Umgebung zu portieren. Weiterhin sollte das in Windowssystemen gängige Datenbank-System Access zum Einsatz kommen und eine Anbindung ermöglicht werden. Diese Vorgaben führten zu der Empfehlung, die objektorientierte Programmiersprache C++ zu nutzen. Ebenso sollte die Oberflächengestaltung den (damals) gängigen Standards entsprechen und intuitiv für Fachleute nutzbar sein. Die Integritäten bezüglich der Nutzerführung standen somit im Vordergrund der Umsetzung.

Screenshot von WABCOBrake (Basis Datenbank 2006)

Die Programmierung der entstandenen Software wird nun kontinuierlich weitergeführt, um die sich ändernden Richtlinien in der EG/ECE Norm zu berücksichtigen. Dieses Projekt haben die PROJEKTIONISTEN nunmehr über einen sehr langen Zeitraum (> 20 Jahre) begleitet. Aufgrund der Rahmenbedingung und Vorgaben wurde sehr lange in der Windowswelt implementiert. Zurzeit wird über eine Portierung zu einem Cloudbasierten System auf Basis unseres aktuellen Tech Stack nachgedacht. Auch eine Neugestaltung der Oberflächen unter Berücksichtigung der heute gängigen Erkenntnisse zur Nutzerzentrierung wird diskutiert.

Entdecken
Zurück zur Stories-Übersicht
Interessiert?
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Ansprechperson
Henrik Johannsen
Kontakt
"New Work"-Workshop-Reihe
Internes

Unsere interne Workshop-Reihe "Zurück in die Zukunft" zu Aspekten von "New Work" geht auch 2020 weiter. Wir danken Nina Stromann von Coconut Life für ihre Begleitung!

Entdecken
1KLANG + DSW21 Website Launch
Digitale Mobilität

Kurz nach Neujahr konnten wir mit der dsw21-Webseite www.bus-und-bahn.de live gehen und wir freuen uns sehr über dieses gelungene Ergebnis und die tolle Zusammenarbeit. Die ganze Story auf 1klang.mobi:

Entdecken
Kontakt

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechperson
Henrik Johannsen
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Schreiben Sie uns bitte per Mail (info@projektionisten.de).